title

Über uns

Zöldmáli Wirehaired Vizsla Kennel

ÜBER DIE ZÖLDMÁLI DRAHTHAAR VIZSLAS

 

Ich bin Zsófia Miczek, Züchter der Weltbeste Ungarischen Drahthaar Vizsla Zwinger, der Zöldmáli Kennel. Ich habe seit 17 Jahren Drahthaar Vizslas trainiert und gezüchtet, und ich bin ein Gold Ausgezeichnet Jagdhund Trainer – die jüngste, die diesen Titel bekam, und eine Frau! – und auch Gold Ausgezeichnete Züchter.

Ich bin auch ein FCI Jagdhund Leistungs Richter und der erfolgreichste Ungarische Jagdhund Führer (und Trainer) in Wettbewerben, mit 15 verschiedenen Hunden, 61-mal auf den 1. Preis in Wettbewerben, machte 4 International Arbeit Champions , und 13 National Arbeit Champions.

Wenn ich an mein Leben zurückblicke, finde ich, dass alles aus einem Grund geschieht. Es war eher eine zufällige Wahl als eine gut geplante Rasse Auswahl, wie ich in die Drahthaar Vizsla Rasse kam: Ich kaufte meine erste Drahthaar Vizsla Welp im Jahr 1999 als Haustier, hatte keine Ahnung von Ausstellung oder Jagd. Keiner in meiner Familie hatte etwas mit Hunden oder Jagd zu tun. Zu dieser Zeit war die Drahthaar Vizsla so eine seltene Rasse auch in Ungarn, dass es nur wenige Würfe geboren wurden. Also ich kaufte den ersten Welp, der aufkam. Es war mein Glück, dass dieser Drahthaar Vizsla Welp tatsächlich aus sehr guten Arbeitslinien kam. Ich war damals 16 Jahre alt. Ich bekam ein Buch von einem guten Freund von mir – wer ein Falkner war- über Jagdhund Ausbildung. Er versuchte mich zu ermutigen, etwas mehr mit meinem Hund zu tun, als nur in der Stadt zu spazieren. Ich habe angefangen, das Buch zu lesen, und war erstaunt, wieviele Dinge ein Vizsla wissen soll und wofür es gut ist. Ohne vorherige Jagdkenntnisse habe ich angefangen, meinen Drahthaar Vizsla Welp, genannt Dorka (Csővárberki Dévaj), auf der Grundlage des Buches zu trainieren. Ich genoss jede Minute des Trainings, da Dorka ein schneller Lerner war, und das machte mich sehr motiviert. Rückblickend muss ich sagen, sie war ein sehr talentierter Welp mit guten Jagdfähigkeiten und sehr stabilen Nerven. Und ich, ich hatte auch (und noch immer) eine besondere Fähigkeit mit Hunde zu kommunizieren und sie zu fühle. Ich lehrte sie ganz schnell alles aus dem Buch und verbrachte meine ganze Freizeit mit dem Training. Ich war besessen und nahm es sehr ernst, aber genossen jede Minute davon.

Ich trat Dorka zu ihrem ersten Feld- und Wasser Prüfung, im Alter von 1,5 Jahren, die sie mit voller Punktzahl bestand. So fing alles an. Von folgendem Jahr an wurde sie die Vizsla des Jahres (zwischen Kurzhaar und Drahthaar Vizslas) für 3 Jahre in Ungarn, wegen ihren Arbeitsergebnisse. Sie wurde ungarischer, slowakischer und internationaler Arbeitschampion.

In den meisten Wettkämpfen war sie die einzige Drahthaar Vizsla gemeldet, trotz wurde sie oft Sieger oder in erste 3.  Die Rasse zu dieser Zeit hatte sehr schlechte Reputation, so ist es meine Mission, die Welt zu zeigen, dass Diese Rasse eine wunderbare Rasse ist und den anderen Drahthaar Vizsla Züchter zu zeigen(die bei der Förderung der Rasse nicht zu aktiv waren), dass wir es besser machen konnten.

Das war der Grund, warum ich zu züchten anfing. Mein Ziel war es immer, die Fähigkeiten und Nahme der Drahthaar Vizsla Rasse zu verbessern.

Ich war mit einer Kamera auf jeder Ausstellung und Prüfung gegangen und machte Fotos von jedem einzelnen Drahthaar Vizsla und legte ihre Fotos in ein Album mit ihren Namen und Namen der Eltern, damit ich die Blutlinien studieren konnte. Ich wollte sehen, welche Welpen jede Kombination Produziert Ich sammelte auch Kopien von Stammbäumen und lernte sie die ganze Zeit. Bald hatte ich ein solches Wissen über die Drahthaar Vizsla Rasse und Blutlinien, die ich auswendig sagen konnte, die 4 Generation Stammbaum der meisten Hunde, und wusste, wie sie mit anderen Hunden verwandt sind. Nun, ich habe mehr und mehr besessen.

Mittlerweile habe ich in mit mehr als 17 Jahren lustiger Arbeit den weltbesten Drahthaar Vizsla Kennel in Ausstellung und Arbeit geschafft. Ich habe ein langfristiges Zuchtprogramm, das sich auf die Verbesserung der Arbeitsqualitäten der Rasse konzentriert. Während das Aussehen auf höchstem Niveau  zu halten,  mittlerweile muss mann einen noch breiteren Genpool und genetische Vielfalt für die Rasse erzeugen. Deshalb sind meine Zuchthunde aus vielen verschiedenen Blutlinien, die die besten Blutlinien von Ungarn, Frankreich, Großbritannien, Finnland, der Ukraine und der Slowakei vereinen. Die Zoldmali Welpen machen uns stolz auf die ganze Welt mit ihrer hervorragenden Leistung bei den größten Wettbewerben.

Ich bin so glücklich, dass ich vor ein paar Jahren meinen Partner und Seelenverwandten auf dieser Reise gefunden habe: Laszló Pap, meine bessere Hälfte. Laci nimmt an allen Abenteuern und Herausforderungen des Zöldmáli Teams teil. Laci hat alle Tricks und Methoden des Jagdhund-Trainings gelernt und ist sehr erfolgreich in der Ausbildung und im Wettbewerb mit einigen unserer eigenen Hunde und Hunde von anderen Kunden.

Unsere Leistungen sprechen für sich.

Bis 2016 erhielt der Zöldmáli, der Wirehaired Vizslas gezüchtet oder besessen hatte:

  • 232 Champion
  • 23 Interchampion
  • 23 Weltmeisterin
  • 14 Europasieger
  • 4 Internationaler Arbeitsturm
  • 13 Nationaler Arbeitstempel2 Field Trial Europameister

Titel in 21 verschiedenen Ländern.

DON’T HESITATE TO CONTACT US!